Terra Incognita

 


Eine Reise im September 2015 nach Chartres (F) inspirierte mich zu dieser etwa 20 min. Komposition.

 


Das Bewusstsein ist vielleicht der letzte noch unentdeckte Kontinent. Da ich schon immer an psychologischen Themen interessiert bin, passten aktuell Thema und Musik gut zusammen: Terra Incognita - das unbekannte Land.


Ich habe vier wind chimes (Klangspiele), welche die Elemente "Wasser", "Erde", "Feuer" und "Luft" repräsentieren, in einzelnen Sequenzen aufgenommen und einige kleine Spontanimprovisiationen auf der Gitarre eingefügt.

 

Meines Erachtens eignet sich diese Komposition am besten dafür, über Kopfhörer gehört zu werden.

 

Nachfolgend findet Ihr einen kleinen Klangausschnitt daraus sowie die Möglichkeit, Euch das gesamte Stück gratis herunterzuladen.

 

Mir gefällt's - und ich hoffe, Euch natürlich auch.

 

Bruno Aleppio

31.10.2015



Terra Incognita
Bruno Aleppio - wind chimes; guitar
Terra Incognita.mp3
MP3 Audio Datei 48.1 MB